Ausflüge

Fahrpläne und Programme der regionalen  Reedereien und Fahrgastschiffahrten:


Anlegestation in Hotelnähe:  www.msplauerwerder.de


Anlegestation in Malchow:

www.malchower-schiffahrt.de

www.pickran.de

 

Geführte Radtouren an der Ostsee durch Renate Voss, Rostock:


Bad Doberan – Heiligendamm
Begrüßung durch die Reiseleiterin im Gewerbegebiet Walkenhagen an der B105, Empfang der, bei dem dort ansässigen Fahrradverleiher vorbestellten, Fahrräder.
Kurze Tour (ca.1km) zum Doberaner Münster (gilt als größtes und am reichsten ausgestattetes Bauwerk norddeutscher Backsteingotik ), zunächst kurzweilige Einführung in die Historie des Bauwerks und der Landschaft durch die Reiseleiterin, danach Besichtigung ohne oder mit Führung durch prof. Führer.
Am Kamp im Zentrum Bad Doberans Bericht über die Entstehungsgeschichte der schönen klassizistischen Bauten und der Stadt als Kur – und Badeort.Danach geht die Tour nach Heiligendamm entlang der schönsten Lindenallee Deutschlands, vorbei am Ehm-Welk-Haus und der ältesten Galopp-Rennbahn auf dem europäischen Festland zum ältesten Seebad Deutschlands. Woher kommt der Name des Ortes, wieso heißt er auch „Die weiße Stadt am Meer“? Entstehungsgeschichte des einzigartigen Gebäudeensembles,  der Bäderbahn „Molli“, Nutzer früher und heute.Nach einem ausgiebigen Bummel über die Promenade bis zur Seebrücke geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Bad Doberan beim Fahrradverleih.
Alternativ kann die Radtour auf schönem Radweg bis nach Kühlungsborn (Bäderarchitektur, 5 km weißer Sandstrand) weitergeführt werden, Rückfahrt mit der Kleinbahn „Molli“ (15 km) bis Bad Doberan.
Fahrradstreckenlänge: max. 20 km.
Zeitrahmen: ca. 6 Std.
Preis und Termine auf Anfrage

 
Wismar - Insel Poel
Empfang auf dem großen Parkplatz am Hafen, Hafenbummel mit Einführung in die Historie, Schwedenköpfe, Werft,  kleine Tour zum Marktplatz, Besuch des Stadtmuseums im Rathaus, Führung zu den mittelalterlichen Backsteinbauten der Hansestadt ( Dom St. Georgen , Fürstenhof, Turm der Marienkirche, St. Nikolai, Wasserkunst, ), danach Radtour zur Insel Poel. Hafen von Kirchdorf, Rundtour mit Besuch der „Cap Arkona“ – Gedenkstätte für die KZ-Häftlinge, die beim Angriff auf die „Cap Arkona“ ums Leben kamen, Blick auf die Vogelschutzinsel Langenwerder im Norden, Rückfahrt nach Wismar.(Bei Voranmeldung, wegen der größeren Anzahl von Fahrrädern, auch Rücktour mit  Ausflugsdampfer möglich)
Streckenlänge: ca. 30 km
Preis und Termine auf Anfrage

Aktivitäten am Plauer See

aktivitäten-plauer-see.jpgkajaktour-plauer-see.jpg